Suche nach ...

Weltmuseum Wien

Samuraidynastie – Hosokava Japan

3. April – 16. Juni 2019

150 Jahre Diplomatische Beziehungen zwischen Japan und Österreich 1869 - 2019

Eleganz in Kunst bun 文 und Kriegsführung bu 武
700 Jahre Tradition einer Daimyō Familie

Die Ausstellung konzentriert sich auf die drei wesentlich Aspekte der 700 Jahre alten Sammlungen der Familie Hosokawa, deren Ursprünge bereits auf die Muromachi Zeit zurückgehen. Diese Familie des japanischen Kriegeradels (Daimyō) verfügte nicht nur über militärische Fähigkeiten, sondern legte auch hohen Wert auf Kunst und Kultur.

Die Ausstellung zeigt dementsprechend drei Hauptthemen, die von Generationen der Hosokawa Lord gepflegt wurden: zum einen werden exquisite, individuell angefertigte Rüstungen und Waffen gezeigt. Im zweiten Teil kommt die tiefe Wertschätzung für das Nō-Theater und die Tee Zeremonie zum Ausdruck. Im dritten Bereich stehen die künstlerischen Leistungen des aktuellen Familienoberhauptes Hosokawa Morihiro im Mittelpunkt. Dieser widmet sich seit seinem Rückzug aus der Politik der Kalligraphie sowie der Keramik


Information

Weltmuseum Wien
Neue Burg
Heldenplatz, 1010 Wien

Öffnungszeiten
täglich außer Mi
10 bis 18 Uhr,
Fr 10 bis 21 Uhr

Sonderöffnungszeiten

to top