Suche nach ...
© ARGE Ralph Appelbaum Associates / Hoskins Architects

Weltmuseum Wien

Der Kaiser und die weite Welt – in der Wiener Hofburg am Ring

Das Weltmuseum Wien ist eines der bedeutendsten ethnographischen Museen der Welt und befindet sich im neuesten Teil der Wiener Hofburg an der Ringstraße. In 14 neugestalteten und unverwechselbaren Ausstellungsräumen wird die kulturelle Vielfalt an Inhalten, Geschichten und Lebensweisen anhand von einzigartigen Kulturschätzen aus aller Welt auf unterhaltsame Art und Weise dargestellt.

Die Highlights des Museums gehen auf die über 500-jährige Sammlungstätigkeit der Habsburger zurück – zu ihnen zählen Kunstkammerstücke Kaiser Rudolfs II., der einzigartige altmexikanische Federschmuck »Penacho«, die weltberühmte Sammlung von James Cook sowie Objekte der Entdeckungs- und Forschungsreisen des 19. Jahrhunderts.

Über die Galerie der atemberaubenden Säulenhalle gelangt man auch zu zwei Sammlungen des Kunsthistorischen Museums Wien: In der Hofjagd- und Rüstkammer erwarten Sie prächtige Rüstungen und Prunkwaffen, die vom ritterlichen Leben zeugen und an wichtige Ereignisse bei Hof erinnern. Die Sammlung alter Musikinstrumente präsentiert Originalinstrumente der größten Komponisten, wie Mozart, Haydn und Beethoven.


Das Weltmuseum Wien verbindet Kulturen und Menschen aus aller Welt

Weitere Informationen

Information

Weltmuseum Wien
mit Hofjagd- und Rüstkammer & Sammlung alter Musikinstrumente
Heldenplatz, 1010 Wien

Öffnungszeiten
täglich außer Mi
10 bis 18 Uhr

letzter Fr im Monat bis 21 Uhr

Sonderöffnungszeiten

to top